Aktuelle Artikel Archiv Lorbeeren 2015 14 Artikel

  • Tag der Lehre

    51 Studierende ausgezeichnet

    Zum siebten Mal fand am Mittwoch an der UZH ein «Tag der Lehre» statt. Institute und Seminare hatten zu speziellen Veranstaltungen rund ums Thema Lehren und Lernen geladen. Am Abend erhielten 51 Studierende einen Semesterpreis für ihre hervorragenden Arbeiten. Mehr …

  • Auszeichnung für Michael Thali

    Autopsie in Bildern

    Michael Thali, Rechtsmediziner an der UZH, wird am 11. November mit dem «Swiss ICT Special Award 2015» für die Entwicklung von «Virtopsy» ausgezeichnet. Durch diese neuartige Autopsie-Methode ist es möglich, forensische Untersuchungen virtuell durchzuführen. Mehr …

  • Koetser-Preis

    Verräterische Augenbewegungen

    Der diesjährige Preis der Betty und David Koetser Stiftung für Hirnforschung geht an Christopher Kennard, Professor für Neurologie an der Universität Oxford. Er wird für seine Forschung zu ruckartigen Augenbewegungen ausgezeichnet. Mehr …

  • Ehrung

    Michael Hengartner wird Ehrenprofessor der Tianjin University

    Rektor Michael Hengartner durfte am Samstag eine Ehrenprofessur der chinesischen Tianjin University entgegennehmen. Zudem unterzeichnete er ein Abkommen zum Studierendenaustausch und ein Memorandum of Understanding. Mehr … 1 Kommentar

  • Graduate Campus

    Mercator-Preisträger im Video

    Die Biochemikerin Carolin Anders, der Wirtschaftswissenschaftler Gregor Reich und die Linguistin Simone E. Pfenninger sind im Juni mit den diesjährigen Mercator-Awards für Nachwuchsforschende ausgezeichnet worden. Drei Videos stellen jetzt ihre Forschung vor. Mehr …

  • Startup-Wettbewerb

    Erster Preis für «Cutiss»

    Am Startup-Wettbewerb «venture» erhielt «Cutiss» den ersten Preis. Es ist ein Neuunternehmen, das individuell angepasste Hauttransplantate auf den Markt bringen will. Entwickelt wurde die labor-gezüchtete Haut am Kinderspital der Universität Zürich. Mehr …

  • Nachwuchsförderung

    Die Krux mit dem Impact Faktor

    An der gestrigen Jahresveranstaltung des Graduate Campus der UZH ging es um brisante Fragen: Wie können Forschungsleistungen fair eingeschätzt werden und welche Kriterien sollen dabei zum Zuge kommen? Zudem erhielten drei Nachwuchsforschende den Mercator Award 2015. Mehr … 1 Kommentar

  • Marie Heim-Vögtlin-Preis

    Glänzende Leistung nach Karriereunterbruch

    Die Biologin Armelle Corpet erhält als eine von zwei Forscherinnen den diesjährigen Marie Heim-Vögtlin-Preis. Sie wird für ihre aussergewöhnliche wissenschaftliche Leistung ausgezeichnet, die sie zwischen 2012 und 2014 an der Klinik für Gynäkologie des Universitätsspitals Zürich erbrachte. Mehr …

  • Dies academicus 2015

    UZH verleiht zwölf Ehrendoktortitel

    Die Universität Zürich beging am 25. April ihre jährliche Stiftungsfeier, den «Dies academicus». Rektor Michael Hengartner überreichte zwölf Ehrendoktorate, unter anderem an Alex Godwin Coutinho für seinen Einsatz gegen HIV in Afrika und an Kaspar M. Fleischmann für sein Engagement für die Anerkennung der Fotografie. Mehr …

  • Georg-Friedrich-Götz-Preis 2014

    Ausgezeichnete Forscherinnen

    Die Entwicklungspädiaterin Bea Latal vom Universitäts-Kinderspital Zürich und die Molekularbiologin Magdalini Polymenidou vom Institut für Molekulare Biologie der UZH haben den renommierten Georg-Friedrich-Götz-Preis 2014 erhalten. Der Preis wird für besondere Leistungen in der medizinischen Forschung vergeben. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    Vier Consolidator Grants für UZH-Forschende

    Nachwuchsforschender der UZH erhalten vier der 21 Consolidator Grants des Schweizerischen Nationalfonds. Eine von ihnen ist die Mikrobiologin Anne Müller. Sie erforscht das Bakterium Helicobacter pylori. Es kann Magenkrebs auslösen, schützt uns aber auch vor Allergien. Mehr …

  • Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

    Pfizer-Preis für Psychologin

    Gestern wurden die diesjährigen Pfizer Forschungspreise verliehen. Zu den geehrten gehört auch die Psychologin Katrin Preller von der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich. In ihrer Forschung zeigt sie die sozialen Auswirkungen von Kokainkonsum auf. Mehr …

  • Charles Rodolphe Brupbacher Symposium

    Jeder Krebs hat sein eigenes Gesicht

    UZH-Professor Josef Jiricny referierte am Charles Rodolphe Brupbacher Symposium über personalisierte Krebsmedizin. Anlässlich der Veranstaltung wurde gestern auch der Brupbacher Preis an Irving L. Weissman und Joan Massagué vergeben. Mehr …

  • Friedrich-Miescher-Award

    Ausgezeichneter Biochemiker

    Assistenzprofessor Martin Jinek vom Biochemischen Institut der UZH erhält morgen Freitag den diesjährigen Friedrich-Miescher-Award. Der 35jährige Forscher wird für seine Arbeiten über das mikrobielle Abwehrsystem und Gentech-Werkzeug (CRISPR-Cas9) ausgezeichnet. Mehr …