Aktuelle Artikel Archiv Campus 2010 99 Artikel

  • Wünsche der Studierenden für 2011

    Spass und Fächervielfalt

    Welche Wünsche haben Studierende und was erwarten sie von ihrer Alma mater? Eine Videoumfrage bringt es ans Licht. Mit diesem Beitrag wünscht ihnen die Abteilung Kommunikation der Universität Zürich für das Neue Jahr alles Gute. Ab 4. Januar 2011 finden Sie hier wieder täglich News von der grössten Universität der Schweiz. Mehr …

  • ASVZ

    App für Athleten

    Der Akademische Sportverband Zürich (ASVZ) bietet neu eine App für das iPhone an. Die Gratis-Applikation hält ihre Mitglieder auch unterwegs stets auf dem Laufenden. Mehr …

  • Right Livelihood Award 2010

    «Die grösste Armut ist, wenn man nicht mehr sein darf»

    Erwin Kräutler ist der diesjährige Preisträger des Right Livelihood Award, des Alternativen Nobelpreises. In der Aula der Universität Zürich erntete der österreichische Bischof viel Bewunderung für seinen Einsatz für die Indios im brasilianischen Amazonasgebiet. Mehr …

  • swissnex San Francisco

    Social-Media-Offensive

    Mit Hilfe von swissnex knüpfen Schweizer Hochschulen in die USA und nach Asien Kontakte. Im swissnex-Büro San Francisco ist der innovative Geist des Silicon Valley mit Händen greifbar. Aktuelles Beispiel: ein Trainingsprogramm für Schweizer Hochschulen im Bereich «Social Media» in Zusammenarbeit mit der Gebert Rüf Stiftung. Mehr …

  • Fotoausstellung «Studentisches Wohnen»

    Sushi statt Chianti im Bastkorb

    Die Wohngemeinschaft, kurz WG, ist nicht tot. Sie riecht nicht einmal komisch. Sondern nach Putzmitteln und Ikea – und lässt sich insofern kaum vom Kinderzimmer bei den Eltern unterscheiden. Eine Fotoausstellung (mit Wettbewerb) in der Zimmer- und Wohnungsvermittlung von UZH und ETH gibt Einblick, wie Studierende heute wohnen. Mehr …

  • Alfred Brendel an der Universität Zürich

    Eine Sternstunde der Musik

    Alfred Brendel, Pianist und Essayist, hielt an der UZH einen Vortrag über die Sonaten Beethovens. Brendel, der im Dezember 2008 mit den Wiener Philharmonikern sein letztes öffentliches Konzert gab, bot dem Publikum in Zürich in Ergänzung zum Vortrag nochmals Kostproben seines meisterhaften Könnens. Mehr …

  • Kinder-Universität Zürich

    Das Feuer der Begeisterung

    Die Kinder-Universität Zürich begeistert Kinder, Dozierende, Universität und Pädagogen gleichermassen. Nun sind die erfreulichen Aspekte auch wissenschaftlich bestätigt: Eine Studie zeigt, dass Kinder, welche die Kinder-Universität besuchten, überdurchschnittlichen Forschungshunger haben. Mehr …

  • Lehrveranstaltungsbeurteilung und Umfrage zum Lehrpreis

    Mitmachen: Studentisches Feedback zur Lehre

    Ein weiteres Mal steht in diesem Herbstsemester die Lehre im Zeichen der Qualitätsentwicklung: Nach dem «Tag der Lehre» vom 27. Oktober ist Ende November das studentische Feed-back zu den Dozierenden und Lehrveranstaltungen gefragt. Mehr …

  • Überparteiliche Frauentagung «Meinungsmacherinnen»

    «Das will ich, das kann ich»

    Am Samstag trafen sich an der Universität Zürich politisch interessierte Frauen. Sie tauschten sich mit amtierenden Politikerinnen aus. Höhepunkt des Anlasses war ein Gespräch zwischen Nationalratspräsidentin Pascale Bruderer und Ständeratspräsidentin Erika Forster. Sie machten den anwesenden Frauen Mut, sich in der Politik zu engagieren.  Mehr …

  • Uni-Poly – Rudermatch

    Zwei Siege, eine Niederlage

    Beim 59. Rudermatch zwischen Universität und ETH Zürich gewannen die Uni-Studenten im dritten und entscheidenden Lauf über die Polyaner. Die Uni-Professoren verteidigen eindrücklich ihren Titel gegen ihre Kollegen von der ETH. Die Uni-Studentinnen unterlagen den Poly-Frauen. Mehr …

  • Rudermatch Uni gegen Poly

    Kräftig an den Riemen ziehen

    Rudern, was das Zeug hält. Am Samstag findet zum 59. Mal das traditionelle sportliche Kräftemessen zwischen ETH und Universität statt. Gegeneinander treten Boote der Professoren, Studentinnen und Studenten an. Zum Aufwärmen eine kleine Lektion in Ruderkunde anhand des Professorenbootes der Universität. Mehr …

  • Erster nationaler Zukunftstag

    Kinder entdecken die Welt der Wissenschaft

    Die Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät lud zum ersten nationalen Zukunftstag. Kinder von UZH-Mitarbeitenden hatten die Möglichkeit, die Arbeitsstätte ihrer Eltern genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Bilanz der ersten Ausgabe ist durchwegs positiv. Mehr … 1 Kommentar

  • Nachwuchsförderung

    Ein «Campus» für Doktorierende

    Otfried Jarren, Prorektor Geistes- und Sozialwissenschaften, referierte kürzlich über das Projekt «Graduate Campus» als Teil einer Strategie zur Verbesserung der Nachwuchsförderung. Jarren erläuterte, wie durch die disziplinäre und die interdisziplinäre Ausrichtung von Forschung und Doktoratsprogrammen die Wettbewerbsfähigkeit der Universität weiter gefördert werden kann. Mehr …

  • 10 Jahre Internationale Bodensee-Hochschule

    Aus dem Schatten der Virtualität

    Die Internationale Bodensee-Hochschule feiert ihren zehnten Geburtstag. Mitglied im virtuellen Verbund von 29 Hochschulen und Universitäten ist auch die Universität Zürich. Am Jubiläumsevent in Kreuzlingen war sie unter dem Titel «Spitzenforschung für den Alltag» präsent. Mehr …

  • International Day

    Hinaus in die Welt

    Am Dienstag dieser Woche fand im Lichthof der Universität Zürich erstmals der «International Day» statt. Ziel der Veranstaltung ist es, die Studierenden auf die diversen Möglichkeiten eines Studienaufenthalts im Ausland aufmerksam zu machen. Mehr …

  • Internationale Studierende

    «Ich hoffe, Sie haben alle ein Dach über dem Kopf gefunden»

    Studierende aus 46 Ländern begrüsste Rektor Andreas Fischer am Dienstag zum traditionellen Empfang für die Mobilitätsstudierenden. In seiner Ansprache stellte er die Universität Zürich vor. Anschliessend waren die Neuankömmlinge zum Apéro im Lichthof geladen. Mehr …

  • Studentisches Radio

    Der Radius verschiebt sich

    Bei «Radio Radius» wirken Studierende aller Zürcher Hochschulen mit. Der Studentensender startet nach einem Umzug im November im neuen Studio. «Erfrischende Unprofessionalität» ist Programm – im Betrieb wie beim Zügeln. Mehr …

  • Neues Rechercheportal der ZB

    Suchen und Finden leichter gemacht

    Wer in der Zentralbibliothek nach Literatur sucht, kann dies seit kurzem mit einer neuen Oberfläche tun: Das neue Rechercheportal bietet einen bequemen und schnellen Zugang zum altbekannten Bibliotheksverbund «Nebis».  Mehr …

  • Studententheater Zürich

    Chefs ohne Chefetage

    Das Studententheater Zürich hat das Drama «Top Dogs» des Schweizer Autors Urs Widmer inszeniert. Entlassene Chefs und Kaderleute klagen darin um den Verlust ihres Lebensinhalts. Premiere ist morgen Samstag an der Universität Zürich Irchel. Der Eintritt ist frei. Mehr …

  • Gerontologie

    Jogging fürs Gehirn im Alter

    Das Gehirn bleibt auch im Alter anpassungsfähig. Doch wie kann man es trainieren? In ihrem Dissertationsprojekt testet Christine Sutter ein neues Verfahren, um die kognitive Lernfähigkeit älterer Personen zu erforschen. Mehr …

  • Aus dem Universitätsrat

    Berufungen vom 4. Oktober 2010

    Ernst Hafen wurde zum ordentlichen Professor für Molekulare Entwicklungsbiologie (Doppelprofessur mit der ETH) ernannt und Michael Thali, zum ordentlichen Professor für Rechtsmedizin. Ohad Medalia, wird ausserordentlicher Professor für Biochemie. Zudem wurden Todd A. Hare zum Assistenzprofessor für Neuroökonomie und Christian Carl Ruff, zum Assistenzprofessor für Brain Stimulation in Neuroeconomics ernannt. Mehr …

  • Austauschstudierende

    Crashkurs über Land und Leute

    Jahr für Jahr machen an der Universität Zürich gut 200 ausländische Studierende ein Austauschsemester. An einem Workshop, organisiert von der Abteilung Internationale Beziehungen, erfahren sie mehr über Schweizer Eigenarten. Und lernen sich dabei erst noch besser kennen. Mehr …

  • Stipendien-Pool Osteuropa

    «Ich mag die kleinen Propheten»

    Eine Handvoll Forschende aus zentral- und osteuropäischen Ländern kommen jedes Jahr für ein Kurzstipendium nach Zürich. Die Theologin Katalin Koncz-Vagasi aus Ungarn forscht hier zum Alten Testament. Um den Dialekt zu verstehen, schaut sie gern «Züri News». Mehr …

  • Charakterköpfe der Universität Zürich

    Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten

    Sie prägten Institute und manchmal ganze Wissenschaftskulturen. Sie verhalfen der Universität Zürich zu Weltruhm oder brachten sie an den Rand ihrer Schliessung. Professorinnen und Professoren stellen ausgewählte Charakterköpfe aus der Geschichte der Universität Zürich vor. Mehr …

  • Cityport Zürich Oerlikon

    «I hereby declare the building open»

    Gestern wurde es von Rektor Andreas Fischer offiziell eingeweiht, das neue Gebäude der Universität Zürich in Zürich Oerlikon. Der moderne Bau steht neben dem Bahnhof und bietet rund 200 Mitarbeitenden Platz. Für Studierende stehen Unterrichtsräume mit gut 500 Sitzplätzen zur Verfügung. Mehr … 3 Kommentare

  • Peter und der Wolf

    Die Oboe quakt, das Fagott murrt

    Das Akademische Kammerorchester der Universität und der ETH Zürich bringt Sergej Prokofjews Klassiker «Peter und der Wolf» zur Aufführung. Als besondere Überraschung haben sich die Musiker einen alternativen Schluss ausgedacht. UZH News verlost für die Aufführung am 30. September 3x2 Tickets. Mehr …

  • Sino Swiss Science

    Die UZH kooperiert mit Universitäten in China

    Zur Midterm Evaluation der Projekte der Sino Swiss Science and Technology Cooperation (SSSTC) reiste Rektor Andreas Fischer nach China. Er schätzt die Zusammenarbeit mit chinesischen Forscherinnen und Forschern als zunehmend wichtig ein. Die UZH soll noch stärker aktiv werden. Mehr …

  • Frauen in der Wissenschaft

    Das «Feu sacré» entfachen

    Rechtzeitig zum Semesterauftakt fanden an der UZH zwei Präsentationen zum Projekt «Frauen in der Wissenschaft» statt, das Broschüren und Webseiten mit Porträts umfasst. Mit dem neuen Projekt werden die Professorinnen der UZH in ihrem wissenschaftlichen Umfeld porträtiert. Mehr …

  • 40 Jahre Institut für Informatik

    if ifi->years==40 then sci-fi->start()

    Zu seinem 40. Geburtstag schaut das Institut für Informatik vorwärts. Am Jubiläumssymposium präsentieren vier Forschungspersönlichkeiten ihre Zukunftsvision der Computerwelt. Ihre Vorträge handeln von Wolken, virtuellem Wasser und Revolutionen. Mehr …

  • Ringvorlesung

    Von Plagiaten, Frauenrechten und Wilhelm Tell

    Eine interdisziplinäre Ringvorlesung der UZH und der ETH umkreist die Frage, wie Recht und Literatur miteinander verwoben sind. UZH News sprach mit einem der Organisatoren, dem Rechtswissenschaftler Matthias Mahlmann. Mehr …

  • Corporate Design

    «Sich selbstbewusst präsentieren»

    Ab heute ist das neue Corporate Design der Universität Zürich auch im Web sichtbar. Ebenfalls in neuem Gewand: die Printprodukte «magazin. Die Zeitschrift der Universität Zürich» (vormals «unimagazin») und «Journal. Die Zeitung der Universität Zürich» (vormals «unijournal»). Lassen Sie sich überraschen und schreiben Sie uns, wie Ihnen der neue Auftritt gefällt. Mehr … 1 Kommentar

  • Neues «Journal»

    Mit Ecken und Kanten

    Das aktuelle «Journal» stellt 15 Persönlichkeiten aus 177 Jahren Universitätsgeschichte vor, die Massstäbe setzten. Zudem: Ab dieser Ausgabe kommt die Zeitung der Universität Zürich durchgehend farbig und mit neuer Blattarchitektur daher. Mehr … 1 Kommentar

  • Neues «Magazin»

    Vorbild Natur

    Wie lassen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in ihrer Forschung von der Natur inspirieren? Das Dossier des neu gestalteten Magazins der Universität Zürich ist dem Thema «Vorbild Natur. Wie die Wissenschaft auf neue Ideen kommt» gewidmet und gibt Antworten auf diese Frage. Mehr … 1 Kommentar

  • Rankings

    Universität Zürich unter den Top-100 Universitäten gut etabliert

    Die Universität Zürich hat sich im Kreis der 100 besten Universitäten der Welt gut etabliert. Das zeigen gleich vier international beachtete Rankings, die in den vergangenen Wochen erschienen sind. Das Shanghai-Ranking setzt die UZH auf Platz 51 der weltweit besten Universitäten. Mehr …

  • Stipendien

    Hunderte von Geldgebern auf einen Klick

    Auf scholarshipportal.eu können Studierende und Nachwuchsforscher neu eine Datenbank durchsuchen mit fast 750 Stiftungen, die Stipendien vergeben. Mehr …

  • Sanierungsprogramm «San10»

    «Massnahmen sind hinnehmbar»

    Das Sanierungsprogramm «San10» des Kantons Zürich betrifft auch die Universität. 2010 fällt der Staatsbeitrag um 11,5 Millionen Franken geringer aus als geplant. Die Massnahmen seien zwar «bedauerlich», sagt Stefan Schnyder, Verwaltungsdirektor der Universität Zürich. Doch sei die Entwicklung der Universität auch «in den aktuellen Rahmenbedingungen sichergestellt». Mehr … 1 Kommentar

  • Staatsbesuch an der Universität Zürich

    «Den Atem der Deutschen spüren»

    Während zwei Tagen weilte der deutsche Bundespräsident Christian Wulff auf Staatsbesuch in der Schweiz. Zum Abschluss diskutierte er mit der Schweizer Bundespräsidentin Doris Leuthard an der Universität Zürich über «Bildung, Forschung und Innovation – unser Kapital in einer globalisierten Welt». Mehr …

  • Internationaler Suizidtag

    Prävention statt Postvention

    Der 10. September wurde von der WHO zum Welttag der Suizidprävention ernannt. Das war Anlass für eine gemeinsame Tagung von UZH und ETH zum Thema «Krise und Suizid». Eine Arbeitsgruppe überlegt sich Präventionsmassnahmen an den Hochschulen. Mehr …

  • Studieninformationstage 2010

    Mitdenken und nicht nur Punkte sammeln!

    Die Universität legt für künftige Studierende den roten Teppich aus: Gestern und heute noch können Gymnasiasten die Hochschule von innen kennenlernen. Ein umfangreiches Programm weist ihnen den Weg zu Probevorlesungen und Studienpräsentationen. Mehr …

  • Gerontologietag: Tabus im Alter

    «Cicero war ein Frühpensionierter»

    Wie lebten Senioren vor 2000 Jahren? Wie gingen sie mit Krankheit oder Sexualität um? Walter Burkert, emeritierter Professor für Klassische Philologie, sieht viele Parallelen zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Seine Gedanken schildert er heute auf dem 11. Gerontologietag und vorab im Gespräch mit UZH News. Mehr …

  • Hilfe für Haiti

    Prothese mit Flip-Flops

    Vielen Menschen mussten nach dem Erdbeben von Haiti Arme und Beine amputiert werden. Jetzt sind die Wunden verheilt, die Menschen warten auf Fachleute, die Prothesen herstellen und anpassen, damit sie wieder laufen können. Thomas Böni, Orthopäde des Universitätsspitals Balgrist, war mit einem Team aus Technikern und Physiotherapeuten vor Ort. Mehr …

  • Aus dem Universitätsrat

    Berufungen vom 23. August 2010

    Der Universitätsrat hat Flurin Condrau zum ordentlichen Professor für Medizingeschichte ernannt. Roberto A. Weber ist neu ordentlicher Professor für Behavioral Economics und Albert Mehl wurde zum ausserordentlichen Professor ad personam für computergestützte restaurative Zahnmedizin, David Chiavacci zum ausserordentlichen Professor für sozialwissenschaftliche Japanologie ernannt. Mehr …

  • Wirtschaftschemie

    Zwischen Labor und Markt

    Die ersten Master-Absolventen des neuen Studiengangs Wirtschaftschemie sind ins Berufsleben eingetreten. Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind gut. Die Industrie ist interessiert an den Grenzgängern zwischen Ökonomie und Chemie. Mehr …

  • Politikstipendien

    Arbeitsstelle Bundeshaus

    Die Stiftung Wissenschaftliche Politikstipendien ermöglicht Nachwuchswissenschaftlern einen Blick hinter die Kulissen des Bundeshauses. Bewerbungen für 2011 können bis 10. September 2010 eingesandt werden. Carmelia Maissen, Dissertandin am Kunstgeschichtlichen Seminar, arbeitet seit Beginn des Jahres in Bern. Mehr …

  • Astrophysiker an der Street Parade

    Tanz den Urknall

    Professor Ben Moore's «Big Bang Truck» war an der Zürcher Street Parade. Mit eigenem Techno-Sound und einem «musikalischen» Laserstrahl. Mehr …

  • Wissenschaftskommunikation

    Wenn Welten sich begegnen

    In Utrecht fand im Juli die erste Summer School der «League of European Research Universities» (LERU) statt. Rund 30 Doktorierende debattierten dabei, wie Wissenschaft kommuniziert werden kann. Mehr …

  • Kooperation Nord-Süd

    Nachhaltige Zusammenarbeit mit dem Süden

    Die 2008 begonnene Zusammenarbeit der Universität Zürich mit der Makerere Universität in Uganda etabliert sich. Im Juli fand bereits die dritte gemeinsame Ethik-Summer School statt. Geplant sind zudem Projekte im Bereich Medizin und Ethnologie. Mehr …

  • Astrophysiker an der Streetparade

    Urknallsounds und Technobeats

    Nicht nur rollende Disco, sondern auch fahrendes Physik-Labor: Ben Moore plant mit seinen Studierenden für die Streetparade vom kommenden Samstag ein ganz besonderes Love-Mobile. Mehr …

  • Prorektor Heini Murer tritt zurück

    «Gemeinsamkeit trotz Kostendruck, dafür habe ich gekämpft»

    Ende Juli übergibt Prorektor Heini Murer nach viereinhalb Jahren sein Amt an Daniel Wyler. Wie sieht Murer seine Amtszeit im Rückblick, und in welchen Bereichen kommen seiner Meinung nach neue Herausforderungen auf die Universität zu? Mehr …

  • Alumni

    UZH goes America

    Viele Studierende der Universität Zürich zieht es nach dem Abschluss ins Ausland. In einem Pilotprojekt hat die UZH in den USA nach ehemaligen Absolventen gesucht. Jetzt entsteht in San Francisco die erste UZH Alumni-Vereinigung im Ausland. Mehr … 1 Kommentar

  • Die Zukunft der Hochschule

    Streiten zum Wohl der Universität

    Schwindet an der Universität das fächer- und fakultätsübergreifende Verständnis und kommt das Nachdenken über wissenschaftliche Grundfragen zu kurz? Zehn Thesen. Mehr … 1 Kommentar

  • International Student Exchange Programs

    Studieren ohne Grenzen

    Es muss nicht immer Erasmus sein. Damit die Studierenden auch ausserhalb von Europa eine grössere Auswahl für Auslandsemester haben, macht die Universität Zürich bei den International Student Exchange Programs (ISEP) mit. Mehr …

  • Wissenschaft und Transparenz

    Universität Zürich für Open Access- Strategie ausgezeichnet

    Zusammen mit der «Harvard University» und der «Chinese Academy of Science» erhält die Universität Zürich den diesjährigen Preis als «BioMed Central's Open Access Institute of the Year». Mehr … 1 Kommentar

  • Computerbasierte Prüfungen

    Test per Taste

    An der Universität Zürich sollen in Zukunft Studierende vermehrt ihre Klausuren online ablegen. Jürgen Petry, Projektleiter für E-Assessment an der UZH, möchte jetzige Insellösungen vereinen und eine sichere und anwenderfreundliche Umgebung für alle Fakultäten anbieten. Mehr … 1 Kommentar

  • Neurowissenschaften

    «Dem Gehirn bei der Arbeit zuschauen»

    Heute wird es offiziell mit renommierten internationalen Gastrednern eingeweiht: das «Labor zur Erforschung sozialer und neuronaler Systeme». Dort können die Forschenden dem Hirn der Probanden bei der Arbeit zuschauen. Eine Reise per Film und Text durch die Neurowissenschaften. Mehr … 3 Kommentare

  • Verhaltensforschung

    Im Labor mit Fussballfans, Kindern und Studierenden

    Grundlage der Arbeiten am «Labor zur Erforschung sozialer und neuronaler Systeme» sind Verhaltensexperimente mit Probanden. Wer nimmt teil? Und wie aussagekräftig ist menschliche Verhaltensforschung im Labor? Mehr …

  • Universität Zürich

    «Mit erneuertem Corporate Design einheitlich und klar auftreten»

    Ab 1. November 2010 erhält die Universität Zürich ein erneuertes Corporate Design. Das frische Erscheinungsbild «signalisiert Kontinuität und Modernität», sagt Rektor Andreas Fischer. Und Christina Hofmann, Leiterin Kommunikation, betont, dass mit der einheitlichen Gestaltung die Universität gestärkt wird . Mehr … 16 Kommentare

  • Bewerbungsgespräch

    Training für den Ernstfall

    Seit neuestem bieten die «Career Services» der Universität Zürich sogenannte Mock-Interviews an. Bei diesen simulierten Bewerbungsgesprächen lernen Studierende, sich im rechten Licht zu präsentieren. Die Dienstleistung ist kostenlos. Mehr …

  • China und Europa

    Glauben und Wissen im Gepäck

    Vor 400 Jahren wurde der Jesuitenpater Matteo Ricci zum Brückenbauer zwischen China und Europa. Eine Ausstellung im Lichthof der Universität Zürich und ein Symposium widmen sich diesem frühen Zusammentreffen von Ost und West. Mehr …

  • Neues unijournal

    Wunderbare Freundschaften

    Alle sprechen von vernetzter Forschung – und haben dabei vor allem Institutionen im Blick. Das aktuelle unijournal berichtet davon, welche Rolle einzelne Persönlichkeiten bei der Lancierung von Kooperationsprojekten spielen. Mehr …

  • Versammlung der LERU-Rektoren

    Spitzenforscher sind die besseren Manager

    Die Liga der europäischen Forschungsuniversitäten (LERU) führte erstmals ein Treffen an der Universität Zürich durch. Gastreferentin Amanda Goodall plädierte dafür, dass Hochschulen nicht von Managern, sondern von Forschern geführt werden. Mehr … 1 Kommentar

  • «Jahr der Biodiversität»

    Die Vielfalt zeigen

    Die Universität Zürich beteiligt sich am Internationalen «Jahr der Biodiversität». Zu den Höhepunkten gehören eine Ausstellung im Botanischen Garten, ein Fotowettbewerb und eine Tagung. «UZH News» verlost drei Exemplare einer neuen Publikation zum Thema Biodiversität. Mehr …

  • SOLA-Stafette

    Die schnellen Berner

    744 Teams haben am Samstag an der 37. SOLA-Stafette des Akademischen Sportverbandes Zürich (ASVZ) teilgenommen. Das Team «stuetz.be» der Universität Bern siegte mit 20 Sekunden Vorsprung auf die «SOLA-Challengers». Mehr …

  • Nachwuchsförderung und Gleichstellung

    «Mut zum Anderssein»

    Frauen sind in höheren akademischen Positionen untervertreten. Weshalb dem so ist, zeigt eine Studie am Beispiel der Theologischen Fakultät der Universität Zürich. Die Ergebnisse werden in eine Checkliste einfliessen, die demnächst der ganzen Universität zur Verfügung steht. Mehr … 1 Kommentar

  • «War Requiem» von Benjamin Britten

    Abgesang auf den Krieg

    Das Akademische Orchester Zürich intoniert gemeinsam mit anderen Orchestern und verschiedenen Chören das «War Requiem» des englischen Komponisten Benjamin Britten. «UZH News» verlost 3x2 Tickets für das Konzert in der Tonhalle Zürich vom Dienstag, 25. Mai. Mehr …

  • kihz Platten

    Spielen und Lernen im Kutscherhäuschen

    Gestern besuchte Rektor Andreas Fischer den neu gestalteten Tageskindergarten «kihz Platten». Der Architekt Jörg Müller erklärte, wie aus dem ehemaligen Kutscherhäuschen an der Plattenstrasse 45 ein Bijou für Kleine geworden ist. Mehr …

  • Wanderausstellung rund ums Gehirn

    «brainbus» auf Tour

    Seit Mitte April rollt ein himmelblau gespritzter Bus durch die Schweiz, vollgepackt mit Filmen, Modellen und Experimenten rund ums Gehirn. Der «brainbus» macht Halt in Zürich vom 27. bis 30. April und vom 31. Mai bis 5. Juni. Mehr …

  • Lehrpreis 2010

    «Dann schreie ich: Yes, sie haben's kapiert!»

    Voten wie bei Musicstar? Bei Michael Hengartner kann das schon vorkommen. Am Dies academicus wurde der Molekularbiologe mit dem Credit Suisse Award für beste Lehre ausgezeichnet. Mehr …

  • Dies academicus 2010

    Baum des Lebens, Baum der Sprache

    Die Universität Zürich hat an ihrem 177. Dies academicus die Schriftstellerin Klara Obermüller, den Sauriermuseumsgründer Hans Jakob Siber und den Wissenschaftskommunikator Beat Glogger mit einem Ehrendoktortitel geehrt. Die neuen Ständigen Ehrengäste der UZH sind der Unternehmer und Mäzen Branco Weiss und Staatssekretär Michael Ambühl. Mehr …

  • Jahresmedienkonferenz

    Erfolgreiche Nierenforschung

    Die Universität Zürich befindet sich auf moderatem Wachstumskurs. Im Fokus der Jahresmedienkonferenz stand die universitäre Medizin. Ein Beispiel, wie die Universität Zürich die medizinische Forschung stärken will, ist der neue Forschungsschwerpunkt «Kidney.ch». Mehr …

  • Tag des Buches

    E-Books – die Zukunft des Lesens?

    Der 23. April 2010 ist der «Welttag des Buches». Gerade in der Wissenschaft ist das elektronische Buch auf dem Vormarsch. Für vertieftes Lernen und ästhetisches Lesen wird das gedruckte Buch jedoch erhalten bleiben, sind unsere Gastautoren der Zentralbibliothek Zürich überzeugt. Mehr …

  • «Click 2010»

    «Gurke im Glas» und andere Besonderheiten

    Vom 19. bis 29. April findet im Lichthof der Universität Zürich die «Click 2010» statt, die erste grosse Fotoausstellung von Studierenden, Mitarbeitern und Alumni der Universität und der ETH Zürich. Mehr …

  • Studierendentheater

    «Gefährliche Liebschaften»

    Macht, Intrigen und heisse Küsse am Vorabend der französischen Revolution – das Stück «Gefährliche Liebschaften, aufgeführt von der Theatergruppe «Akitiv» der ETH und der Universität Zürich, verlangt vollen Einsatz. Für Neugierige verlost «UZH News» 3x2 Tickets. Mehr …

  • Wirtschaft und Mitgefühl

    «Wir brauchen eine säkulare Ethik»

    Der Dalai Lama pflegt den Dialog mit den Wissenschaften – neuerdings auch mit der Ökonomie. Bei der 20. Mind-and-Life-Konferenz gaben sich beide Seiten zuversichtlich, dass die Menschen fähig sind, mehr Mitgefühl zu entwickeln. Mehr …

  • Wohnen

    Gesucht: Zimmer und Veloraum

    Die Zimmer- und Wohnungsvermittlung der Universität Zürich und der ETH hat ihre Website umgestaltet. Neu machen Suchende und potenzielle Vermieter ihre Eingaben am Computer gleich selbst. Mehr …

  • Ausbildung Gymnasiallehrpersonen

    «Lehrdiplom» statt Mastertitel

    Wer künftig Gymnasiallehrer oder -lehrerin werden möchte, erhält statt des bisherigen Titels «Master of Advanced Studies in Secondary and Higher Education» (MAS SHE) neu ein «Lehrdiplom für Maturitätsschulen». Reinhard Fatke, alt Dekan der Philosophischen Fakultät, nimmt Stellung. Mehr …

  • Hirnforschung

    Über die Schönheit der neuronalen Architektur

    Das Institut für Neuroinformatik der Universität und der ETH Zürich zeigt in einer Ausstellung im Lichthof der Universität, wie es im Innern des Gehirns aussieht. Der Clou: Besucher können dem Gehirn beim Arbeiten zuhören und dem Knistern der Neuronen lauschen. Mehr … 1 Kommentar

  • «Junior Euler Society»

    Köpfchen, Kreide und Kreativität

    In der Mathematik geht es um Fantasie und logisches Denken, sagt die Mathematikprofessorin Anna Beliakova von der Universität Zürich. Von ihrem Wissen profitieren nicht nur Studierende, sondern auch Gymi-Schüler. Sie besuchen Kurse der «Junior Euler Society». Mehr …

  • Neues Kompetenzzentrum

    Medizin, Recht und Ethik bündeln

    Heute findet an der Universität Zürich die Gründungsversammlung für das neue Kompetenzzentrum Medizin, Ethik und Recht statt. UZH News befragt die Rechtsprofessorin Brigitte Tag, warum es so wichtig ist, Mediziner, Juristen und Ethiker an einen Tisch zu bringen. Mehr …

  • Stadtrat André Odermatt

    «Den Draht zur Wissenschaft nicht verlieren»

    UZH-Geograph André Odermatt wurde bei den Wahlen vor einer Woche zum Stadtrat gewählt. Die politische Karriere bedingt den Abschied von der Universität für die Zeit des politischen Amts. UZH News befragte den frisch Gewählten, welche Veränderungen das politische Amt für ihn mit sich bringt. Mehr …

  • Naturwissenschaften

    Mehr als nur Formeln und Theorien

    Rund 550 Mittelschüler, Eltern und Lehrer wollten am ersten Studieninformationstag am letzten Samstag wissen, was die Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät zu bieten hat. Fazit: Eine ganze Menge. Mehr …

  • Universitätsrat

    «Herausfinden, wo der Schuh drückt»

    Barbara Basting leitet die Kulturredaktion von Radio DRS 2 und ist seit 2010 Mitglied des Universitätsrates. Sie plädiert für eine Hochschule, die auch für Studierende attraktiv ist, die nicht Spitzenforscher werden möchten. Mehr …

  • Jubiläum

    «Happy birthday», Senioren-Universität

    Die Senioren-Universität Zürich feiert ihr 25-jähriges Bestehen und freut sich über steigende Mitgliederzahlen. Die Palette der Veranstaltungen reicht von wissenschaftlichen Vorträgen bis zu sportlichen Aktivitäten. Mehr …

  • Informationstag Naturwissenschaften

    Experimente, Demos und eine Softwarepremiere

    Physiker der UZH und ein Physiklehrer am Gymnasium Rämibühl haben für den Unterricht an Mittelschulen eine Astronomie-Simulation entwickelt. Wie’s funktioniert, lässt sich am Informationstag «Naturwissenschaften an der Uni Zürich – von der Schule zum Studium» am 13. März ausprobieren. Mehr …

  • Berufungen vom 8. März 2010

    Der Universitätsrat hat an seiner Sitzung vom 8.3.2010 Jean-Charles Rochet zum ordentlichen Professor für Banking ernannt. Klaas Enno Stephan wurde zum ausserordentlichen Professor ad personam für Computational Neuroeconomics und Dorothea Lüddeckens zur ausserordentlichen Professorin für Religionswissenschaft mit sozialwissenschaftlicher Ausrichtung ernannt. Mehr …

  • Life Science Learning Center

    Naturwissenschaft für kleine Leute

    Die Naturwissenschaften kommen in der Primarschule zu kurz. In diese Lücke springt das Life Science Learning Center der Universität und der ETH Zürich. Kinder und Jugendliche lernen, dass Erkenntnis mit Erfahrung anfängt. Mehr … 2 Kommentare

  • Verfasste Studierendenschaft

    «Wir sind nicht mehr die Revoluzzer der 70er-Jahre»

    Seit 32 Jahren kämpfen Studierende für die Wiedereinführung einer verfassten Studentenschaft an der Universität Zürich. Der Kantonsrat hat nun ein positives Zeichen gesetzt und eine entsprechende Parlamentarische Initiative vorläufig unterstützt. Mehr …

  • Verfasste Studierendenschaft

    «Uneingeschränkt positiv»

    Der Rektor der Universität Zürich, Andreas Fischer, befürwortet die Wiedereinführung einer verfassten Studierendenschaft. Er erhofft sich davon möglichst breit abgestützte Stellungnahmen zu universitätspolitischen Fragen. Mehr …

  • Haiti

    Sammelaktion für ein haitianisches Spital

    Medizin-Studierende der Universität Zürich engagieren sich für die medizinische Versorgung in Haiti: Am Wochenende haben sie etwa neunzig Kuchen gebacken, die am Montag an der Universität Zürich verkauft wurden. Der Erlös kommt einem Partnerspital in Haiti zugute. Mehr …

  • Gleichstellung

    Sich vernetzen und sichtbar machen

    Frauen sind in höheren akademischen Positionen auch an der Universität Zürich noch stark untervertreten – der Anteil der Professorinnen liegt derzeit bei knapp 17 Prozent. Der «Professorinnen-Apéro» soll ihnen helfen, sich zu vernetzen. Vergangene Woche fand der Anlass zum zweiten Mal statt. Mehr …

  • Bologna-Reform

    Mehr Freiraum erwünscht

    Über 100 Studierende folgten am Mittwoch der Einladung des Studierendenrates zum «Bologna-Talk» und sagten, wo ihnen der Schuh drückt. Mehr … 1 Kommentar

  • Nachwuchsförderung

    Ausfliegen und wieder gut landen

    An der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät arbeiten Nachwuchskräfte aus sechzig Ländern. Doch auch für Schweizer ist gesorgt. Sie können sich nach einem Auslandaufenthalt auf einen «Landeplatz» bewerben. Mehr …

  • Literatur

    Zentralbibliothek übernimmt Archiv des Gottfried-Keller-Preises

    Die Martin Bodmer-Stiftung für einen Gottfried Keller-Preis überlässt der Zentralbibliothek Zürich ihr Archiv. Mit dem Literaturpreis werden seit 1922 Schriftsteller aus allen Sprachregionen der Schweiz ausgezeichnet. Mehr …

  • Baumfällaktion an der Rämistrasse

    Ein Mammut fällt

    Seit über hundert Jahren bewachen zwei Mammutbäume den Eingang zum Universitätsgebäude an der Rämistrasse 69. Einer der beiden Riesen war krank und drohte auf die Rämistrasse zu fallen. Gestern wurde der Baum gefällt. Mehr … 1 Kommentar

  • Buchherstellung im Mittelalter

    «Die Mönche suchten das Licht»

    Die mittelalterlichen Mönche waren Künstler. Sie kopierten alte Schriften, zeichneten, malten und illustrierten. Was wissen wir heute darüber? Studierende der Kunstgeschichte an der Universität Zürich haben dazu eine Ausstellung gemacht. Mehr …

  • Verhandlungen des Universitätsrats

    Professor Daniel Wyler zum Prorektor gewählt

    Der Universitätsrat hat Professor Daniel Wyler als Prorektor Medizin und Naturwissenschaften gewählt. Zudem wurden berufen: Die Professoren B. Bickel, E. Huang und A. Ishai. Mehr …

  • Materialkunde

    Der «deutsche Filz» – Versuch einer Rehabilitation

    Filz ist ein kulturelle Errungenschaft, die nicht umstandslos den Deutschen zugute gehalten werden kann. Und dennoch hat kein Zweiter den Filz so verehrt wie ein Deutscher, der zu Recht als Urheber «deutschen Filzes» gelten darf. Mehr … 2 Kommentare

  • Repatriierung

    Das Ende einer 129 Jahre langen Reise

    Eine schlichte Zeremonie mit weissen Rosen: Gestern Montag nahmen fünf chilenische Ureinwohner an der Universität Zürich die sterblichen Überreste ihrer Vorfahren entgegen. Mehr … 4 Kommentare

  • Deutsche Professoren

    «Ausländische Kolleginnen und Kollegen sind für uns eine Selbstverständlichkeit»

    Rektor Andreas Fischer betont im Interview mit UZH News die internationale Ausrichtung der Universität Zürich. Die Vorwürfe der SVP der Stadt Zürich, es gäbe «deutschen Filz», weist er entschieden zurück. Mehr … 15 Kommentare